Anfänge und Ausbildung

Daniel Klantke wurde 1992 in Frankfurt am Main geboren. Im Alter von acht Jahren kam er durch seinen Großvater zum ersten Mal mit der Fotografie und dem Filmemachen in Kontakt. Nach dem Abitur im Jahr 2012 begann Daniel Klantke "Digitale Medien" an der Hochschule Darmstadt zu studieren. 2017 schloss er sein Bachelor-Studium erfolgreich ab und startete sein zweites Studium in "Soziologie" und "Politikwissenschaften" an der Goethe Universität in Frankfurt.

Frankfurt Timelapse Daniel Klantke

Erste Werke

Im Jahr 2011 erregte Daniel Klantke erste Aufmerksamkeit durch sein Stadtportrait "Frankfurt Film". Binnen weniger Tage erreichte der Kurzfilm auf YouTube über 10.000 Klicks. In den Folgejahren produzierte Daniel Klantke weitere Kurzfilme und Musikvideos. Die von ihm gegründete Musikplattform "Pure Music World" erreichte bis heute über 150.000 Menschen.


Heute

Zurzeit konzentriert sich Daniel Klantke auf verschiedene Fotografie-Projekte. Er fotografiert dabei überwiegend in schwarz-weiß. Sein Ziel ist es, das Leben so einzufangen, wie es ist - mit allen Facetten.


Daniel Klantke Fritz Hänel Portrait Oberursel Fotografie

Philosophie

Der rasante technologische Fortschritt ermöglicht heutzutage einen schnellen und unkomplizierten Einstieg in das Fotografieren und Filmemachen. Die digitale Technik birgt allerdings auch Gefahren, die der Glaubwürdigkeit schaden können. Authentizität sollte daher bei der Verwirklichung von Projekten immer an erster Stelle stehen.